Unternehmensberatung - Rechtsanwalt Andreas Gausmann

Andreas Gausmann

Rechtsanwalt



Umfassende rechtliche Beratung mittelständischer Unternehmen

Insbesondere kleinere und mittlere mittelständische Unternehmen können sich nur selten eine eigene Rechtsabteilung einrichten.
Dennoch benötigen auch und erst recht sie regelmäßig rechtliche Beratung und anwaltliche Vertretung, wenn sie sich nicht zum hilflosen Spielball ihrer Mitbewerber, der Behörden oder ihrer Arbeitnehmer machen lassen wollen.

Der Bedarf an fachkundiger rechtlicher Beratung beginnt schon bei der Frage, welche Rechtsform der Unternehmer zweckmäßigerweise für seine Firma wählen sollte.
Auch seit längerem erfolgreiche Betriebe sollten sich schon von Zeit zu Zeit Gedanken darüber machen, ob ihre derzeitige Erscheinungsform noch ihrer gegenwärtigen Betätigung und Größe angemessen ist.

Zudem sollten auch Gesellschaftsverträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Arbeitsverträge usw. regelmäßig daraufhin überprüft werden, ob sie noch zeitgemäß sind oder einer Überarbeitung bedürfen.

Ferner braucht man sich nicht nur über die Wettbewerbsverstöße von Mitbewerbern zu ärgern, mit anwaltlicher Hilfe kann man sich in vielen Fällen dagegen erfolgreich wehren.

Auch arbeitsrechtliche Probleme müssen nicht einfach hingenommen werden. Es ist tatsächlich nicht so, daß die Arbeitsgerichte ausschließlich im Sinne der Arbeitnehmer urteilen würden. Bei anwaltlicher Prozessvertretung kann auch der Arbeitgeber seine berechtigten Ansprüche durchsetzen.

Schließlich sollte es sich kein Unternehmen gefallen lassen, wenn ein Kunde nicht zahlt.
In vielen Fällen wirkt schon ein anwaltliches Mahnschreiben Wunder. Ansonsten gibt es noch das gerichtliche Mahnbescheidsverfahren. Wenn der Schuldner keine Einwände gegen die Berechtigung der Forderung vorbringt, ist der Vollstreckungsbescheid schnell erwirkt, und es kann der Gerichtsvollzieher mit der Eintreibung beauftragt oder auf die Bankkonten des Schuldners zugegriffen werden. Soweit der Schuldner aber meint, mit unberechtigten Mängelrügen oder Gegenforderungen seiner Zahlungsverpflichtung entgehen zu können, wird das zuständige Gericht entscheiden.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Zahlungsmoral Ihrer Kunden haben, so sollten Sie mich mit dem Forderungseinzug bei Ihren säumigen Zahlern betrauen.

Da ich seit Jahren eine Vielzahl von mittelständischen Unternehmen berate und vertrete, unterstütze ich auch Sie gerne. Bitte rufen Sie mich an, oder schreiben Sie mir eine e-Mail, und vereinbaren Sie mit mir einen Besprechungstermin.

Weiter führend: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Inkasso, Vertragsrecht

Für nähere Informationen und zur ausführlichen Beratung können Sie sich jederzeit gerne an mich wenden.